Druckvorschau

Drucken

Stand: 01.08.2019 (Paket M, PI: 7, QI: 12)
Name: Sandra Haidle
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 0162-8633212
Fax:
Web: https://www.sexualtherapieberlin.de
Praxis: Paar-, Sexual- und Psychotherapie
Zusatz:
Straße: Kantstraße 132
Ort: D-10625 Berlin
Bundesland: Berlin
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin für Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Gesprächspsychotherapie, humanistische Psychologie, Analytische Psychologie, Hypnose-Ausbildung für Coaching und Psychotherapie, Lösungsorientierte Kurzzeit-Therapie, Autogenes Training, Burnoutprävention und -behandlung, medizinische Grundausbildung, Paar- und Sexualberatung, Sexualtherapie
 
Verfahren und Methoden: Gesprächspsychotherapie
analytische Psychologie
Hypnotherapeutische Verfahren
 
Problembereiche und Zielgruppen: Paare und Singles, Männer und Frauen.
 
Person und Praxis:
 
Zusammen und trotzdem allein?

Viele Paare leiden unter dem Gefühl einer schleichenden Entfremdung sobald die Verliebtheitsphase abgeflaut ist. Das zeigt sich oft in Lustlosigkeit und/oder Streitigkeiten in der Paarbeziehung. Durch eine begleitende Paarberatung/Therapie gelingt es oftmals, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen, dabei die Beziehungsfähigkeit zu steigern und auch wieder lustvoll in Kontakt zu kommen!

Sexualität zeigt sich auf allen menschlichen Ebenen und findet nicht nur im Bett statt.

Sexuelles Erleben ist Lebensenergie, ein Ausdruck von Gesundheit. Blockierte sexuelle Energie kann unsere Liebes-Beziehung(en), ebenso jeden zwischenmenschlichen Kontakt beeinträchtigen und damit unsere Lebensfreude verringern. In der gelebten Sexualität spiegeln sich oft unbewusst unsere Konflikte und unbewältigten Lebensthemen wieder.

Dies kann zu Paarproblemen oder sexuellen Funktionsstörungen führen. Die Themen können vielfältig sein. Ob Sie als Paar oder Einzelperson zu mir kommen, ich begleite Sie wertschätzend und einfühlsam durch Ihren Prozess. Dabei geht es um folgende Bereiche:

Steigerung der Liebes- und Beziehungsfähigkeit
Bewusstheit der eigenen Bedürfnisse
Individuation in einer Beziehung
Steigerung der sexuellen Erlebnisfähigkeit
 

Startseite