Zur besseren Funktionalität und Bedienbarkeit nutzen unsere Webseiten die Technik von Cookies.
Durch Nutzung unserer Portale stimmen Sie zu, dass wir diese speichern und auslesen dürfen.
Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie im Impressum.

Netzwerk Sexualtherapie

www.netzwerk-sexualtherapie.de

Die Sexualtherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

 

Soforthilfe: Online-Beratung

Menü öffnen schließen

Kleinanzeige

 

Datum: 2013-02-25
Name: Eike Hedder
Rubrik: Sonstiges
Thema: Kooperationsfördernde Elterngespräche
Titel: Erfolgreiche Elterngespräche führen
Anzeigentext:
 
Ringen um die besten Lösungen auf Augenhöhe
- systemische Ansätze für kooperationsfördernde Elterngespräche -

Die Begleitung, Einbeziehung und Beratung von Eltern ist ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit?
Die Qualität der Beziehung zwischen pädagogischen oder sozialen Einrichtungen und Eltern
entscheidet häufig maßgeblich darüber, ob der pädagogische Anspruch auch zu nachhaltiger
Förderung der kindlichen Entwicklung führt. Dabei kommt es im Alltag häufig zu schwierigen
Situationen, in denen Werte und Ziele der Einrichtung, der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,
der Kinder und der Eltern sehr unterschiedlich sein mögen und ein wirkungsvolles
Miteinander erschweren. Viele Berufsgruppen mit (sozial-) pädagogischen, psychologischen
Hintergrund bewegen sich täglich im Spannungsfeld zwischen dem Wohl des Kindes, den
Ansprüchen der Eltern und den Anforderungen der Einrichtung. Eine Vielzahl von Anlässen
ist denkbar, in denen Elterngespräche selbst für gestandene Profis eine besondere
Herausforderung darstellen. Irgendwie laufen diese Gespräche oft nicht so, wie man es
vorher geplant hat, manchmal hat man das Gefühl gegen Wände zu reden und man scheint
eher gegeneinander als miteinander zu arbeiten. Dabei hat man doch eigentlich das gleiche
Ziel: die positive Entwicklung des Kindes.
In diesem Seminar werden Grundlagen der kooperativen Gesprächsführung praxisnah
vermittelt. An konkreten Beispielen aus Ihrem Alltag werden kooperationsfördernde
Gesprächstechniken mit Ihnen erarbeitet. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem
Umgang mit besonders schwierigen Elterngesprächen. Es soll Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten
und methodischen Werkzeuge weiterzuentwickeln, um Kommunikationsprozesse in Ihrer
Weise zieldienlich und wirksam zu gestalten und mit den Eltern gemeinsam konstruktive
Lösungsansätze zu finden.

Schwerpunkte sind:
· Grundlagenkonzepte Kommunikativer Kompetenz und Kooperation
· Reflexion und Umgang mit unterschiedlichen Gesprächsituationen und komplexen
Problemstellungen
· Reflexion und Modifikation der eigenen Handhabung schwieriger Elterngespräche

Ihr Gewinn sollte sein:
· Kompetenzgewinn durch theoretischen Input, praktische Übungen und gezielten
Austausch mit Kollegen
· Kooperation als aktiv gestaltbaren Prozess erleben

Termine (insgesamt 4x3 Std.): 19.08./02.09./16.09./30.09.2013
Zeiten: jeweils von 17:00 bis 20:00Uhr
Ort: ISTUP Frankfurt
Bernardstr. 112, Offenbach
Kosten: € 240
Anmeldung: schriftlich
 

Privat antworten       Öffentlich antworten       Behandlerprofil
Alle Anzeigen dieses Benutzers

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Portale

 

Internet